Verführerischer Duft

Düfte sind eine wunderschöne Signatur für jede Kosmetikmarke und sorgen auch emotional für Wiedererkennung. Denn sie besitzen die grandiose Fähigkeit, sich ungefiltert an unserem Großhirn vorbeizumogeln, direkt ins limbische System, das für unsere Emotionen zuständig ist.

Warum wir bei VENYA auf Duftstoffe verziechten

Duftstoffe können die Haut irritieren, ihren pH-Wert völlig aus dem Gleichgewicht bringen und die wertvolle Arbeit des Mikrobioms stören. Eine pflegende Funktion? Leider Fehlanzeige! Duftstoffe zählen nämlich zu den häufigsten Auslösern einer Kontaktallergie, an der jeder Fünfte in Deutschland leidet. Auch reagiert unsere Haut beim Älterwerden zunehmend auf Duftstoffe in Kosmetika. Daher sind alle VENYA Produkte konsequent parfumfrei.

Die Verträglichkeit und die Verbesserung des Hautbildes standen bei der Entwicklung  im Fokus. Nach dem Prinzip von Clean Beauty und Weniger-ist-mehr haben wir bewusst auf alle unnötigen Inhaltsstoffe in unseren Produkten verzichtet und dafür auf hochwirksame Hyaluronsäure, Peptide und Lipide gesetzt. Das macht VENYA zur idealen Gesichtspflege für sensible Haut

Und wer hätte es gedacht: Wir gewöhnen uns so schnell an die duftfreie Kosmetik, dass wir nach kurzer Zeit nichts mehr vermissen, sondern bei einer stark parfümierten Gesichtscreme eher irritiert das Näschen kräuseln.

P.S. Einen tollen Duft können wir natürlich trotzdem jederzeit genießen. Einfach einen Hauch Parfum aufsprühen – am besten auf die Handgelenke, denn hier kann er sich besonders gut entfalten.

November 2020

Folge uns

@VENYA.CARE